3. Jesus Christus - Versammlung von Christen in Augsburg nach dem Vorbild der Gemeinde, wie die Bibel sie im Neuen Testament beschreibt.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

3. Jesus Christus

Gemeinde > Was wir glauben
Wir glauben an ...
  • die Gottheit unseres Herrn Jesus Christus
  • seine Jungfrauengeburt
  • sein sündloses Leben
  • seinen stellvertretenden Tod
  • seine leibliche Auferstehung von den Toten
  • seine Himmelfahrt zur Rechten des Vaters

  • Matthäus 1, 18-25: Die Geburt Jesu
  • Jesaja 9, 6: Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer, Ratgeber, starker Gott, Ewig-Vater, Friedefürst.
  • Philipper 2, 6: ... der,  als er in der Gestalt Gottes war, es nicht wie einen Raub festhielt, Gott gleich zu sein;
  • 2. Korinther 5, 21: Denn er hat den, der von keiner Sünde wusste, für uns zur Sünde gemacht, damit wir in ihm zur Gerechtigkeit Gottes würden.
  • 1. Korinther 15, 3-5: Denn ich habe euch vor allem überliefert, was ich auch empfangen habe: das Christus für unsere Sünden gestorben ist, nach den Schriften, und dass er begraben worden ist und dass er auferstanden ist am dritten Tag, nach den Schriften, und dass er Kephas erschienen ist, dann den Zwölfen.
  • Apostelgeschichte 7, 55: Er aber, voll Heiligen Geistes, blickte zum Himmel empor und sah die Herrlichkeit Gottes, und Jesus zur Rechten Gottes stehen;

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü